Русский English Deutsch Le français Español Lingua italiana Suomi Svenska 中
Suche
Startseite / Sehenswürdigkeiten und Museen in Weliki Nowgorod / Witoslawlitsy – das Freilichtmuseum für Holzarchitektur
Witoslawlitsy – das Freilichtmuseum für Holzarchitektur
Adresse:
Jurjewskoje Chaussee, Weliki Nowgorod, Region Nowgorod

Telefon:
+7 (816 2) 77 37 70; +7 921 020 54 22 (заказ экскурсий / guided tours)

заведующая филиалом Гаврилова Олеся Николаевна:
+7 (816 2) 77 81 60

mdz_museum@mail.com

Webseite:
http://novgorodmuseum.ru

Öffnungszeiten:
Без выходных

Май – Август (до 13 сентября): 10:00 – 20:00,
избы с 10:00 до 20:00, касса до 19:40.

Апрель, сентябрь: 10:00 – 18:00,
избы с 10:00 до 18:00, касса до 17:30

Октябрь - Март: 10:00 – 17:00;
касса до 16:40

Daily

May – August: 10 a.m. - 8 p.m.
April, September: 10 a.m. – 6 p.m.
October – March: 10 a.m. – 5 p.m.


Хозяйственный двор:
Апрель: 11:00 - 18:00
Май - август: 12:00 - 19:00
Сентябрь: 11:00 - 18:00
Октябрь - Март: 11:00 - 16:00
Выходной: Пн

Farm Yard:
April: 11 a.m. - 6 p.m.
May - August: 12 a.m. - 7 p.m.
September: 11 a.m. - 6 p.m.
October - March: 11 a.m. – 4 p.m.
(daily except Monday)


Eintrittspreis:
200 руб. – взрослый
140 руб. – студенты ВУЗов
дети до 16 лет — бесплатно

Хозяйственный двор: 120 рублей
дети до трёх лет - бесплатно

290 roubles (adults)
200 roubles (students)
children under 16 - free

Farm Yard: 100 roubles
children under 3 - free

GPS-Koordinaten:
58.49159600, 31.27186100

Das Freilichtmuseum ist mit der Buslinien 7 und 7A (vom Bahnhof oder von der Haltestelle "Sennaja Ploschtschad" nahe dem Kreml) erreichbar. 

Nach Fahrplan erkundigen sie sich bitte bei der Tourist-Information.

In einer malerischen Gegend am Mjatschino-See und am Fluss Wolchow, in der Nähe des Jurjew-Mönchsklosters, wo früher das Dorf Witoslawlizy lag, befindet sich das gleichnamige Museum der volkstümlichen Holzbaukunst. Bauernhäuser, ländliche Kapellen und Kirchen bilden ganze Straßen. 

Audioguides in Russisch, Deutsch, Englisch und Französisch!

Bauernhäuser, ländliche Kapellen und Kirchen bilden ganze Straßen. Alles erinnert hier an die russischen Volksmärchen, wo das Gute das Böse besiegt. Den Restauratoren ist es gelungen, die einzigartigen Werke der Nowgoroder Zimmerer in die Gegenwart herüberzuretten.

Die Sachen sprechen für sich. Um zu erfahren, wie die Menschen vor vielen Jahren lebten, kommen Sie einfach in ein Haus, in eine Hütte. Besonders populär sind die jährlich in "Witoslawlizy" stattfindenden Feiertage der Folklore und der Handwerke, Feierlichkeiten anlässlich der Zwölf Nächte, das internationale Festival der Glockenklänge.

↑ Nach oben